Direkt zum Inhalt

Kategorie: Neues aus der Redaktion

Die Augustsendung „Hafenstadt Hamburg – damals“ ist verklungen, aber sie wirkt noch in uns nach denn wir planen den 2. Teil der Hafensendung im Oktober.

Kurt hat sich umentschieden. Statt Davidswache, die ja doch eine Ecke weg ist vom Hafen, kümmert er sich um die Wasserschutzpolizei. Bei Renate wird’s kulinarisch denn…was aß der Seemann? Klar! Labskaus. Werner widmet sich dem Hamburger Hafenkonzert, das in diesem Jahr den 90. Geburtstag feiert, Birgit hat sich die Geschichte der P-Linder vorgenommen. Susanne wird Seemannslieder auf plattdeutsch vorstellen und Wolfgang hat den Oberbegriff Hafenrundfahrt. Peters Beitrag beschäftigt sich mit Hamburg Maritim während Hannelore das Thema „Kaffeesäcke“ gut fand. Ob es sich dabei um die mit Kaffee gefüllten Säcke handelt oder um die Hamburger Pfeffersäcke, die mit Kaffeeimport ihr Geld verdienen, wird sich zeigen.

Ich bin gespannt, wie sich die Ideen entwickeln.

Radioprogramm von TIDE seit 01.01.2018 auch im Digitalradio DAB+

Posted in Neues aus der Redaktion

Bitte notieren:

Aus TIDE 96,0 ist TIDE.radio geworden.
unsere Sendungen sind ab 2018 über TIDE.radio dann wie folgt zu empfangen:
 
   In der Metropolregion Hamburg zusätzlich auf DAB+ (hier ist ein spezieller
   Digitalempfänger notwendig). Im Stadtgebiet Hamburg wie gewohnt auf UKW 
   96,0 MHz (über Antenne) und auf 96,45 MHz (Kabelnetz Hamburg) sowie über
   Livestream (www.tidenet.de/radio)

Neuere Radiogeräte können häufig bereits neben UKW auch DAB+ empfangen.
Fragen Sie im Fachhandel nach. Nähere Informationen auch unter
www.digitalradio.de

Ab sofort werden wir einen Schwerpunkt in allen Sendungen  haben: Eimsbüttel, denn da sind wir Zuhause,  aber nach wie vor sind wir auch in ganz Hamburg unterwegs

 

Internes aus der Redaktionskonferenz

Posted in Neues aus der Redaktion, and Rezepte

Die Augustsendung „Hafenstadt Hamburg – damals“ ist verklungen, aber sie wirkt noch in uns nach denn wir planen den 2. Teil der Hafensendung im Oktober.

Kurt hat sich umentschieden. Statt Davidswache, die ja doch eine Ecke weg ist vom Hafen, kümmert er sich um die Wasserschutzpolizei. Bei Renate wird’s kulinarisch denn…was aß der Seemann? Klar! Labskaus. Werner widmet sich dem Hamburger Hafenkonzert, das in diesem Jahr den 90. Geburtstag feiert, Birgit hat sich die Geschichte der P-Linder vorgenommen. Susanne wird Seemannslieder auf plattdeutsch vorstellen und Wolfgang hat den Oberbegriff Hafenrundfahrt. Peters Beitrag beschäftigt sich mit Hamburg Maritim während Hannelore das Thema „Kaffeesäcke“ gut fand. Ob es sich dabei um die mit Kaffee gefüllten Säcke handelt oder um die Hamburger Pfeffersäcke, die mit Kaffeeimport ihr Geld verdienen, wird sich zeigen.

Ich bin gespannt, wie sich die Ideen entwickeln.